Löschmäuse

Aktuelles

September 2017

 

Löschmäuse besuchen Tag der offenen Tür der Berufsfeuerwehr

 

Die Feuerwehr Wiesbaden veranstaltete am 16. September zwischen 10:00 und 16:00 Uhr den Tag der offenen Tür rund um die Feuerwache 2 in Kastel. Die Besucherinnen und Besucher erlebten die facettenreiche Arbeit der haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräfte. Verschiedene Sondereinheiten, unter anderem Taucher, Höhenretter oder die Rettungshundestaffel, präsentierten ihre Fachgebiete auf dem Feuerwehrgelände. Kinder- und Jugendfeuerwehren der Stadt gaben interessante Informationen zu ihrer Arbeit. Zudem konnten sich die Kleinen wie in den vergangenen Jahren auf ein tolles Kinderprogramm freuen. Aus diesem Anlass fand unsere Übungsstunde auf dem Gelände der Berufsfeuerwehr in Kastel statt. Die Löschmäuse schauten sich unter anderem die Atemschutzgeräte- und Schlauchwerkstatt und die Übungsstrecke für Atemschutzsgeräteträger an. Die Löschmäuse probierten direkt die Übungsstrecke aus und kletterten drauf los. Im Anschluss schauten wir uns noch die Feuerwehrtaucher an. Diese zeigten uns wie man unter Wasser mit einem Trennschleifer (Flex) arbeiten kann und wie man mit den Feuerwehrmännern über Wasser kommuniziert. Zum Ende der Übungsstunde ließen wir uns anhand eines Pferdes erklären wie eine Tierrettung abläuft.

 

Bilder gibt es hier!

August 2017

Schauübung am Feuerwehr-Picknick

 

Am 20. August führten die Löschmäuse anlässlich des Feuerwehr-Picknicks wieder eine Schauübung für die Festbesucher vor. In diesem Jahr musste ein Brand gelöscht und Erste Hilfe bei einem Verkehrsunfall geleistet werden. So wurde ein Gebäudebrand angenommen, bei dem zwei Kinder ohne zu schauen über die anliegende Straße gerannt sind und von einem Auto angefahren wurden. Die Autofahrerin stand unter Schock. Alle Unfallbeteiligten mussten vom Rettungstrupp mit Erste-Hilfe-Maßnahmen versorgt werden, während die anderen Trupps das Feuer am Gebäude bekämpften.

 

Erste Bilder der Schauübung gibt es hier: http://www.wiesbadenaktuell.de/galerie/fotos/article/feuerwehrpicknick-am-geraetehaus-in-nordenstadt-am-sonntag-20-august-2017.html

Juni 2017

Norschter Löschmäuse feiern 10-jähriges Bestehen / 3. Wiesbadener Kinderflämmchen

 

Am 10. Juni feierten die Norschter Löschmäuse ihr 10-jähriges Jubiläum mit einem großen Festtag auf dem Schulhof der Grundschule. Den Weg dorthin zierte ein 12m langes Banner, das die Löschmäuse im Vorfeld gebastelt hatten.

 

Im Rahmen der Feierlichkeiten wurde auch der 3. Wettkampf der Wiesbadener Kinderfeuerwehren, das Kinderflämmchen, ausgetragen. Rund 90 Kinder aus 11 Feuerwehren stellten sich den Aufgaben, die das Team um Dagmar Müller-Ruf und Simone Ibelshäuser vorher ausgetüftelt hatten. Je nach Altersstufe konnte Flämmchen 1 (5 und 6 Jahre), Flämmchen 2 (7 und 8 Jahre) oder Flämmchen 3 (9 und 10 Jahre) erlangt werden. So galt es beispielsweise Feuerwehrgeräte zu benennen und zu erklären oder korrekte Verbände im Rahmen von Erster Hilfe anzulegen. Und auch beim Spritzwandlöschen und Schlauchkegeln hatten die Kids Gelegenheit ihr Können spielerisch unter Beweis zu stellen. Nachdem alle Altersstufen ihre jeweils 6 Stationen absolviert haben, wurde allen teilnehmenden Kindern bei der anschließenden Siegerehrung eine Flämmchen-Medaille verliehen.

 

Bei schönstem Sommerwetter gab es nach dem Wettkampf noch Allerlei auf dem Schulhof zu entdecken. Die Jugendfeuerwehr hatte einen Informations- und Spielestand mit Tombola aufgebaut, außerdem gab es eine Hüpfburg. Wer Lust hatte konnte sich ein Glitzer-Tattoo machen lassen oder sich eine Wundertüte am Schnuckelstand zusammen stellen.

 

Das Löschmäuse-Team bedankt sich herzlich bei allen Helfern und Mitwirkenden für den gelungenen Tag!

 

Hier geht´s zu den Bildern!

 

Weitere Bilder der Veranstaltung finden Sie auch unter http://www.wiesbadenaktuell.de/galerie/fotos/article/feuerwehr-bambini-wettkampf-und-10-jahre-loeschmaeuse-in-nordenstadt-am-samstag-10-juni-2017.html

 

Dezember 2016

Weihnachtsstimmung im Gerätehaus

 

Am 17. Dezember fand die alljährliche Weihnachtsfeier im Feuerwehrgerätehaus statt. Löschmäuse, Geschwister und Eltern feierten gemeinsam bei Kinderpunsch und selbstgebackenen Crepes in der weihnachtlich geschmückten Fahrzeughalle. Am Aktionstisch wurden in diesem Jahr Christbaumkugeln bemalt. Zum Abschluss schaute der Nikolaus vorbei, der für jedes Kind ein Geschenk mitgebracht hatte.

 

Bilder gibt es hier!

November 2016

Löschmäuse zu Besuch im Rambazamba

 

Am 5. November besuchten die Lösch-

mäuse wieder das Rambazamba in Mainz. Zwei Stunden lang tobten unsere Minis durch das Indoor-Spieleparadies  bevor es müde wieder zurück nach Nordenstadt ging. Bilder vom Ausflug gibt es hier!

Juli 2016

Löschmäuse führen Schauübung am Feuerwehr-Picknick vor

 

Bereits zum 10. Mal führten die Löschmäuse anlässlich des Feuerwehr-Picknicks am zweiten Juliwochenende eine Schauübung für alle Festbesucher vor. Neben zwei angenommen Fahrzeugbränden mussten Verletzte aus einem dritten Pkw gerettet und mit Erste-Hilfe-Maßnahmen versorgt werden. Bei hochsommerlichen Temperaturen durfte natürlich auch eine Wasserschlacht nicht fehlen und so suchten Klein und Groß nach der Übung noch eine erfrischende Abkühlung.

 

Bilder der Schauübung gibt es hier!

Löschmäuse nehmen am 2. Wiesbadener Kinderflämmchen teil

 

Am 2. Juli fand auf dem Sportplatz Maaraue zum zweiten Mal der Wettkampf der Wiesbadener Kinderfeuerwehren, das Kinderflämmchen, statt. Ingesamt 72 Kinder aus den Kinderfeuerwehren aus Auringen, Biebrich, Erbenheim, Kostheim, Medenbach, Nordenstadt und Schierstein stellten sich diesmal den Aufgaben, die das Team um Dagmar Müller-Ruf, Sprecherin der Kinderfeuerwehren im Kreisfeuerwehrverband Wiesbaden, wieder liebevoll ausgearbeitet hatten. Je nach Altersstufe konnte Flämmchen 1 (5 und 6 Jahre), Flämmchen 2 (7 und 8 Jahre) oder Flämmchen 3 (9 und 10 Jahre) erlangt werden. Neben dem Amtsleiter der Berufsfeuerwehr Wiesbaden, Harald Müller, schauten auch Oberbürgermeister und Feuerwehrdezernent Sven Gerich sowie die Stadtverordnetenvorsteherin Christa Gabriel vorbei und machten sich ein Bild von unserem Feuerwehrnachwuchs. Nachdem alle Altersstufen ihre jeweils 6 Stationen absolviert haben, wurde allen teilnehmenden Kindern bei der anschließenden Siegerehrung eine Flämmchen-Medaille verliehen. Das Löschmäuse-Team bedankt sich herzlich bei allen Organisatoren und Mitwirkenden für den tollen Tag!

 

Hier geht´s zu den Bildern!

 

Auch der Wiesbadener Kurier berichtete am 4. Juli über den Wettbewerb: http://www.wiesbadener-kurier.de/lokales/wiesbaden/stadtteile-wiesbaden/kostheim/kinderfeuerwehren-aus-sieben-stadtteilen-zeigen-ihr-koennen_17049243.htm

 

Weitere Bilder der Veranstaltung finden Sie auch unter http://www.wiesbadenaktuell.de/galerie/fotos/article/kinderfeuerwehr-wettkampf-flaemmchen-in-mainz-kostheim-am-samstag-2-juli-2016.html.

Juni 2016

Sommerfest der Löschmäuse

 

Am 18. Juni fand - dem Regen zum Trotz - das diesjährige Grillfest der Löschmäuse mit Eltern und Geschwistern statt. Pünktlich nach dem Essen hatten sich die Schauer verzogen und in 2 Teams startetet die Schnitzeljagd rund ums Gemeindezentrum.

 

Hier geht´s zu den Bildern!

März 2016

Osterfeuer auf dem Scholzenhof

 

Am Ostersamstag fand das traditionelle Osterfeuer auf dem Scholzenhof statt (s. Bericht: Aktuelles). In der Kinderecke vor der Hofscheune kamen auch die jüngsten Besucher ganz auf ihre Kosten. Jugendliche der Jugendfeuerwehr erklärten das neue Löschgruppenfahrzeug und hatten eine Spritzwand aufgebaut, an der mit Kübelspritze ausgerüstet die ersten Löschversuche unternommen werden konnten. Beim Löschmäuse-Team konnte das Glücksrad gedreht werden, wobei jedes Kind einen Preis gewann. Außerdem gab es jede Menge Süßigkeiten für ein volles Osternest. Eindrücke gibt es unter http://www.wiesbadenaktuell.de/galerie/fotos/article/osterfeuer-am-scholzenhof-in-nordenstadt-samstag-26-maerz-2016.html oder in unserer Bildergalerie!

Februar 2016

Bunte Faschingsparty im Gerätehaus

 

Am 6. Februar hieß es wieder "Helau!" bei den Löschmäusen. Bunt kostümiert feierten Kinder und Betreuer eine fröhliche Faschingsparty. Dabei durften Spiele-klassiker wie Die Reise nach Jerusalem, Luftballontanz, Topfschlagen und mehr natürlich nicht fehlen. Auf ein paar Bildern haben wir versucht, die Faschingsparty festzuhalten.

Januar 2016

Rambazamba im Spieleparadies

 

Am 23. Januar besuchten die Löschmäuse wieder den Indoorspielplatz Rambazamba in Mainz. Seit Jahren ist dieser Ausflug Highlight und fester Bestandteil im Winterprogramm der Nordenstadter Kinderfeuerwehr. Nach zwei Stunden ausgiebigem Spielen und Toben traten die Löschmäuse müde den Heimweg nach Nordenstadt an. Bilder gibt es hier!

Dezember 2015

Gemütlicher Jahresausklang

 

Am 19. Dezember fand die alljährliche Weihnachtsfeier der Löschmäuse statt. Im festlich geschmückten Gerätehaus kam bei leckerem Duft nach frisch gebackenen Waffeln und Kinderpunsch endlich Weihnachtsstimmung auf. Löschmäuse, Geschwister und Eltern saßen gemütlich beisammen, bastelten die letzten Weihnachtsgeschenke und warteten auf den Nikolaus, der für alle Kinder ein Geschenk dabei hatte. Das Löschmäuse-Team wünscht fröhliche Weihnachten und verabschiedet sich in die Winterpause! Weiter geht´s in 2016 ab dem 9. Januar.

November 2015

Eine Woche voller Samstage!

 

Bereits zum dritten Mal besuchten die Norschter Löschmäuse gemeinsam mit anderen Kinderfeuerwehren aus Wiesbaden das Mainzer Weihnachtsmärchen. 19

Löschmäuse und ca. 60 Kinder der Wehren aus Auringen, Biebrich, Erbenheim, Heßloch und Kostheim sahen "Eine Woche voller Samstage" von Paul Maar.

Juli 2015

Löschmäuse zeigen ihr Können beim Feuerwehr-Picknick

 

Am 19. Juli feierte die Nordenstadter Feuerwehr ihr traditionelles Feuerwehr-Picknick rund um das Gerätehaus. Fester Programmbestandteil war hierbei wieder die Schauübung der Löschmäuse. Stolz präsentierte unser Nachwuchs das einstudierte Einsatzszenario, bei dem zwei Kinder aus einem Auto gerettet werden mussten und ein anderes, brennendes Auto mit drei D-Rohren gelöscht werden musste. Die Löschmäuse meisterten ihren Einsatz und verabschiedeten sich mit der Schauübung in die Sommerpause. Bilder von der Schauübung gibt es hier und auf Wiesbadenaktuell: http://www.wiesbadenaktuell.de/startseite/news-detail-view/article/das-gemeindezentrum-verwandelte-sich-in-einen-feuerwehrparcours.html

13 Löschmäuse erlangen Flämmchen-Medaille

 

Am 11. Juli fand der 1. Wettkampf der Wiesbadener Kinderfeuerwehren auf dem Nauroder Sportplatz statt. 85 Kinder stellten sich den Aufgaben, die das Team um Dagmar Müller-Ruf, Sprecherin der Kinderfeuerwehren im Kreisfeuerwehrverband Wiesbaden, liebevoll ausgearbeitet hatten. Je nach Altersstufe konnte Flämmchen 1 (5 und 6 Jahre), Flämmchen 2 (7 und 8 Jahre) oder Flämmchen 3 (9 und 10 Jahre) erlangt werden. Neben den Norschter Löschmäusen nahmen auch die Kinder-feuerwehren aus Auringen, Biebrich, Kostheim, Medenbach, Naurod, Schierstein und Sonnenberg teil. Auch Oberbürgermeister und Feuerwehr-dezernent Sven Gerich sowie Stadtverordnetenvorsteher Wolfgang Nickel schauten vorbei und machten sich ein Bild von unserem Feuerwehrnachwuchs. Gerich, der auch bei der freiwilligen Feuerwehr aktiv war, ließ es sich dabei nicht nehmen, selbst die einzelnen Disziplinen zu absolvieren und verlieh bei der Siegerehrung allen teilnehmenden Kindern eine Flämmchen-Medaille. Das Löschmäuse-Team bedankt sich herzlich bei allen Organisatoren und Mitwirkenden für den tollen Tag und hofft, dass es auch in 2016 wieder einen Wettkampf für die Kinderfeuerwehren geben wird!

 

Hier geht´s zu den Bildern!

 

Weitere Bilder der Veranstaltung finden Sie auch unter http://www.wiesbadenaktuell.de/galerie/fotos/article/kinderfeuerwehr-wettkampf-in-naurod-am-samstag-11-juli-2015-teil-i.html.

Mai 2015

Mini-Olympiade der Kinderfeuerwehren in Wicker

 

Am 23. Mai lud die Freiwillige Feuerwehr Flörsheim-Wicker anlässlich ihres 90-jährigen Bestehens die umliegenden Kinderfeuerwehren zur Mini-Olympiade an die Goldbornhalle ein. 32 Bambini-Teams mit rund 130 Kindern waren der Einladung gefolgt und traten an acht verschiedenen Spielstationen gegeneinander an.

 

Nach einer Quizrunde, wo erstes Feuerwehrwissen abgefragt wurde, gab es weitere Stationen, an denen vor allem Geschicklichkeit und Teamgeist gefragt waren. So musste beispielsweise ein Hindernisparcours mit einem bis zum Rand mit Wasser gefüllten Gefäß in der Hand absolviert werden. Am Ende des Parcours ging es darum, möglichst viel Wasser in einen großen Eimer umzufüllen. An anderen Spielständen sollten Erste-Hilfe-Verbände angelegt werden, mal musste ein Ball durch einen B-Schlauch bugsiert oder Figuren aus einer Feuerwehrleine gelegt werden.

 

Nach rund zwei Stunden waren alle Spiele gemeistert. Zur Stärkung gab es dann Bratwurst und Pommes. So fiel auch das Warten bis zur Siegerehrung gar nicht schwer. Zum Schluss bekamen alle Teilnehmer zur Erinnerung eine Medaille.

 

Bilder von der Mini-Olympiade gibt es hier!

Februar 2015

Löschmäuse, Helau!

 

Am 14. Februar feierten die Löschmäuse eine bunte Kostümparty im Feuerwehrgerätehaus. Bei fastnachtlicher Musik wurden viele lustige Spiele gespielt, zwischendurch gab es zur Stärkung leckere Kreppel. In der mit Ballons und Luftschlangen dekorierten Fahrzeughalle hieß es dreifach donnernd: "Löschmäuse, Helau!"

 

Hier geht´s zu den Bildern!